11. Oktober 2023, 09:06
Lesen

Abschlussveranstaltung des Sommerferien-Leseclubs

Die Preisträger des Sommerferien-Leseclubs Nördlingen. Bild: Kathrin Häffner
Da wieder zahlreiche Schüler*innen beim Leseclub in den Sommerferien teilgenommen haben, gab es eine Abschlussveranstaltung bei der Preise an die Leser*innen verlost wurden.

Auch in diesem Jahr hatten sich wieder viele Kinder und Jugendliche von der 2. bis zur 8. Klasse zum Sommerferien-Leseclub in der Stadtbibliothek Nördlingen angemeldet und in den Sommerferien fleißig gelesen. Insgesamt 130 Schülerinnen und Schüler lasen unglaubliche 660 Bücher und bewerteten sie. Das musste natürlich gefeiert werden. Und so wurden bei einer Abschlussveranstaltung in der Bibliothek wieder viele Preise verlost, die unter anderem von Nördlinger Geschäften und Banken gesponsert wurden.

Oberbürgermeister David Wittner sendete per Videobotschaft viele Grüße an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, da er leider terminlich verhindert war. Danach wurden die Kinder und Jugendlichen von „Herold“ Alexander Güntert überrascht, der in diesem Jahr die Preise verloste. Die Hauptpreis-Gewinner durften sich über Familienkarten für das 3D-Museum in Dinkelsbühl und für das explorhino-Museum in Aalen freuen.

Außerdem konnten während des Leseclubs Kreativbeiträge zu den gelesenen Büchern abgegeben werden. Sie sind aktuell in der Bibliothek ausgestellt und wurden mit einem Sonderpreis geehrt. Und auch die Top-Leser, die die meisten Bücher gelesen hatten, bekamen einen Sonderpreis überreicht. (pm)