12. Oktober 2023, 11:20
Veranstaltungsreihe

„Nördlingen verbindet“ präsentiert vielfälltiges Angebot

Symbolbild. Bild: pixabay
Die folgenden Veranstaltungen finden im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Nördlingen verbindet“ zum Welt-Alzheimertag unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister David Wittner statt.

Führung über den Friedhof mit Stadtarchivar a. D. Dr. Wilfried Sponsel

Am Dienstag, 17. Oktober 2023 um 14:00 Uhr führt Stadtarchivar a. D. Dr. Sponsel über den Nördlinger Friedhof und erklärt bei einem Rundgang entlang der Gräber die Geschichte der Stadt anhand vieler Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Handel. Dr. Wilfried Sponsel vermag es mit Geschichten, Erlebnissen und Begebenheiten die Geschichte der Stadt lebendig zu erzählen.

Handmassage

Nur zwei Tage später, am Donnerstag, 19. Oktober 2023, lädt die Liselotte-Nold-Schule Nördlingen und die Stadt Nördlingen unter dem Motto „Fitte Hände, Handgymnastik – Massage oder Spiele der Fingerfertigkeit“ von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr in die Seniorenbegegnungsstätte, Polizeigasse 12, ein. Die Auszubildenden der Liselotte-Nold-Schule gestalten einen aktivierenden Nachmittag für dementiell Erkrankte und ihre Angehörigen.

Kochkurs für Senioren

Erstmalig lädt die Liselotte-Nold-Schule Nördlingen und die Stadt Nördlingen in die Küche der Liselotte-Nold-Schule am Freitag, 20. Oktober 2023 von 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr ein, um einen Kochkurs für Senioreninnen und Senioren anzubieten. Kochen und genießen Sie gemeinsam mit Mechthild Laforet, Lehrerin der Liselotte-Nold-Schule und Diätassistentin, leckere vitalstoffreiche Gerichte, die Sie auch zu Hause einfach nachkochen können. Eine telefonische Anmeldung ist bei der Stadt Nördlingen (Tel. 09081 84-154) erforderlich. (pm)