19. Oktober 2023, 09:58
Landratsamt

Tagespflegepersonen und Assistenzkräfte im Landkreis Donau-Ries gesucht

Bild: Pixaby
Die Kindertagespflege ist ein familiennahes Angebot der Kinderbetreuung, bei dem die qualifizierte Tagesmutter / der qualifizierte Tagesvater Kinder stundenweise oder ganztags im eigenen Haushalt betreut.

Gemeinsam mit den Eltern legt die Tagespflegeperson fest, wo, wie lange und wie oft die Betreuung stattfinden soll. Besondere Merkmale dieser Betreuungsform sind die familiäre Atmosphäre, die flexiblen Betreuungszeiten sowie die Kontinuität in der Betreuung ohne Wechsel der Bezugsperson.

In Verbindung mit einem 40-stündigen Zusatzmodul können Tagespflegepersonen nun auch in Form eines Anstellungsverhältnisses als Assistenzkraft in einer Kindertagesstätte als förderfähige Kraft tätig sein und die Fachkräfte im Regelbetrieb bei den pädagogischen und pflegerischen Arbeiten unterstützen.

Das Amt für Jugend und Familie Donau-Ries bietet im Frühjahr 2024 erneut die bundesweit anerkannte Qualifizierung zur Tagespflegeperson im Umfang von 160 Unterrichtseinheiten an. Neben pädagogischen und psychologischen Inhalten vermittelt der Qualifizierungskurs auch rechtliche Grundlagen, die für die Tätigkeit als Tagespflegeperson wichtig sind.

Interessierte, die Erfahrung und Freude im Umgang mit Kindern und deren Erziehung haben und sich vorstellen können, Kinder anderer Familien stundenweise zu betreuen oder als Assistenzkraft in einer Kindertagesstätte tätig zu werden, sind herzlich eingeladen zur

Informationsveranstaltung „Kindertagespflege“ am Montag, 13.11.2023 von 10.00 Uhr bis ca. 11.30 Uhr in den Räumlichkeiten des Landratsamtes, Pflegstraße 2 in 86609 Donauwörth – Sitzungssaal, Haus B, Raum 4.20

An diesem Vormittag erhalten die Teilnehmer Informationen über die Tätigkeit als Tagespflegeperson und Assistenzkraft sowie über den Ablauf des Qualifizierungskurses. Die Anmeldung zur Infoveranstaltung ist bis einschließlich 08.11.2023 möglich. (pm)