15. Mai 2024, 16:29
Museum KulturLand Ries

Deutscher Mühlentag in Maihingen

Wasserrad der Klostermühle Bild: Matthias Meyer
Der Verein KulturLand Ries e.V. und das Museum KulturLand Ries bieten am Pfingstmontag ein abwechslungsreiches Programm.

Zum Deutschen Mühlentag öffnen alljährlich mehr als 1.000 historische Müh-len ihre Tore und erlauben Interessierten, die Mühlentechnik vergangener Zeiten kennenzulernen. Auch der Verein KulturLand Ries e.V. beteiligt sich mit seinem in der Scheune der Maihinger Klostermühle untergebrachten Mühlen-museum an diesem bundesweiten Aktionstag. Am Pfingstmontag, dem 20.05.2024, können Gäste dort von 13.30 bis 16.00 Uhr bei freiem Eintritt dem Betrieb einer über hundert Jahre alten Ölmühle beiwohnen. Bevor diese nach Maihingen versetzt und betriebsfähig gemacht wurde, stand sie in der Ge-gend um Miltenberg in Unterfranken. Ihr Kollergang besteht aus tonnen-schweren Mahlsteinen, die senkrecht um eine Mittelachse laufen und die öl-haltigen Früchte zerquetschen. Dabei wird eine eindrucksvolle Geräuschku-lisse erzeugt. Auch Teile der über 700 Jahre alte Klostermühle mit ihrem unter-schlächtigen Strauberad können am Nachmittag bei Führungen besichtigt werden.

Im Museum KulturLand Ries sind am Deutschen Mühlentag von 10 bis 17 Uhr alle Ausstellungen bei freiem Eintritt geöffnet. Die Dauerausstellung im Brau-haus (Klosterhof 8) bietet einen abwechslungsreichen Streifzug durch 300 Jahre Alltagskultur im Ries. Im Dachgeschoss finden Ries-Fans und Kunstinte-ressierte die neue Sonderausstellung „RiesMomente | Zeichnungen von Wal-ter Diehm“. Im Gebäude der Klosterökonomie (Klosterhof 3) erzählt die Dau-erausstellung vom rasanten Wandel der Rieser Landwirtschaft zwischen 1800 und 1950.

Von 13 bis 17 Uhr sind Besucher/-innen dann eingeladen, bei Kaffee, Kuchen und Kaltgetränken unter den Bäumen im Museumshof inne zu halten und den Frühling zu genießen. Passend zum Thema des Tages können sich Kinder dort auf ein Aktivangebot freuen, bei dem sie selbst kleine Wind- und Was-serräder zum Mitnehmen bauen können. (pm)


Hinweis für die Anfahrt: Im Maihinger Ortskern befindet sich aktuell eine Baustelle, die aber innerorts umfahren werden kann.