Autofrei zu Kita und Schule

Fahrrad-Demo am 23. September von Riedlingen ins Ried

Aufstellen zur Fahrrad-Demo für mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Bild: Fiorella Salamena
Auch in diesem Jahr ist der ADFC Donau-Ries Partner der Landkreisweiten Aktion „Autofrei zu Kita und Schule“. Um das Ziel „Mehr Sicherheit für Kinder im Straßenverkehr“ zu unterstützen und sichtbar zu machen, organisiert der Verein am Samstag 23.9.2023 eine Fahrraddemo in Donauwörth.

Am Samstag, 23. September, startet die Fahrrad-Demo um 14:00 Uhr an der Gebrüder-Röls-Schule in Riedlingen. Von dort radelt die Gruppe unter Polizei-Begleitung die Küsterfeldstraße hinunter, dann rechts auf die Westspange und über den Kreisverkehr in die Dillinger Straße - vorbei an der für Radler problematischen Situation an der Donaumeile. Das Ende der Veranstaltung ist gegen 16:00 Uhr im Ried geplant.

„Alle sind eingeladen. Bringen Sie Ihre Kinder, Eltern, Großeltern, Freunde und Bekannte mit,“ appelliert Reddel. „Je mehr wir sind, desto besser. In wenigen Tagen finden die Wahlen statt. Da ist es gut, unseren Politikern vorher schon zu zeigen, wie wichtig uns die Sicherheit unserer Kinder auf ihrem Schulweg ist", so der ADFC Donau-Ries.

Die Demo findet laut ADFC Donau-Ries nur bei starkem Regen nicht satt. Spätestens um 11:00 Uhr des 23. September wird auf der Homepage www.adfc-donau-ries.de darüber informiert, falls die Veranstaltung abgesagt werden muss.(pm)