6. Dezember 2023, 08:41
Spenden

Kirchenklang lässt Kassen von Tafel und Orgelrenovierung klingen

Die Klangmassagepraktiker*innen in der Mariä Himmelfahrt Kirche. Bild: Mechthild Laforet
Am 26. November luden die Klangmassagepraktikerinnen in die Mariä Himmelfahrt Kirche nach Donaumünster ein. Die dort gesammelten Spenden gingen an die Donauwörther Tafel und die Orgelrenovierung in Donaumünster.

Am Sonntag, den 26.11. 23 luden die Klangmassagepraktikerinnen Gerda Jall-Struck (Tapfheim), Mechthild Laforet (Mertingen), Renate Wiedemann (Buchdorf), Anja Lizdba-Loske (Harburg), Silke Scheurle (Wertingen), und Michael Riegg (Tapfheim) zu einer besinnlichen Stunde mit Klangschalen, Gong, Monochord und anderen Klanginstrumenten in die Kirche Mariä Himmelfahrt nach Donaumünster ein.

Rund 70 Personen folgten der Einladung und ließen sich von den Klängen und den besinnlichen Texten in der stimmungsvoll erleuchteten Kirche verzaubern. Den Erlös dieses Events in Höhe von 400 Euro spenden die Organisatoren zu gleichen Teilen der Donauwörther Tafel sowie für die Orgelrenovierung in Donaumünster. (pm)