23. November 2023, 14:43
Frauenfußball

Keine Chance für die TSV-Frauen im Pokalviertelfinale

Bild: Curd Jäckle
Beim Pokalviertelfinale gegen den Bezirksliga-Tabellenführer in Sielenbach gab es für die Frauen des TSV Nördlingen nichts zu holen. Am Ende unterlagen die Rieserinnen klar mit 0:4.

Das druckvolle Spiel der Sielenbacherinnen ließ der Rieser Mannschaft keine Verschnaufpause. Bereits nach 10 Minuten durchbrachen die Offensivspielerinnen die Nördlinger Abwehr und belohnten sich durch Maria Mair mit dem 1:0. Kurz vor der Halbzeit legte Ann-Sophie Edelmann das 2:0 für die SG Sielenbach nach und erstickte die Nördlinger Stabilisierungsbemühungen im Keim.

Mit neuem Schwung versuchten die TSVlerinnen nach der Pause wieder ins Spiel zu kommen. Doch die Überlegenheit der Heimmannschaft zeigte sich auch in dieser Hälfte. In der 60. Minute war es wieder Maria Mair, die zum 3:0 erhöhte. Joana Müller machte nur fünf Minuten später den Endstand zum 4:0 klar. Gegen Ende des Spiels erfolgten viele Wechsel bei der Heimelf, was letztendlich zu nichts Zählbarem mehr führte.

Für die TSV Frauen heiß es nun, die Winterpause nutzen, um einige Defizite aufzuarbeiten und an die Leistung von dem Rundenbeginn wieder anzuknüpfen. (pm)