19. Juni 2023, 08:58
TSV Harburg

Giulia Göttler und Joel Westphal siegen beim Stadttriathlon in Erding

Von links: Luca Schreitmüller, Joel Westphal, Giulia Göttler, Julia Weiland. Bild: Bianca Westphal
Am Sonntag fand der Stadttriathlon in Erding statt. Fünf Nachwuchsathleten des TSV Harburg stellten sich der Herausforderung - Giulia Göttler und Joel Westphal holten sich in ihren Altersklassen sogar den Sieg.

Maxime Westphal machte den Anfang in der Altersklasse Schüler C, die aus 100 Meter Schwimmen, 2,5 km Radfahren und 300 Meter Laufen bestand. Er zeigte sich noch etwas unerfahren, schaffte aber alle Disziplinen erfolgreich und erreichte Platz 13.

In der Altersklasse Jugend B mussten die AthletInnen 400 Meter Schwimmen, 10 km Radfahren und 2,3 km Laufen. Luca Schreitmüller überzeugte mit einer sehr guten Schwimm- und Radleistung. Beim Laufen konnte er jedoch nicht seine gewohnte Stärke zeigen und beendete den Wettkampf auf Platz fünf.

Giulia Göttler war das erste Mädchen, das aus dem Wasser kam. Sie baute ihren Vorsprung auf dem Fahrrad weiter aus und lief mit der besten Laufzeit der Mädchen zum Sieg. Julia Weiland hatte nach einem soliden Schwimmen und Radfahren mit Seitenstechen beim Laufen zu kämpfen. Sie erreichte Platz fünf.

Joel Westphal startete in der Altersklasse Schüler A und musste ebenfalls die 12,7 km absolvieren. Er dominierte das Feld bereits beim Schwimmen, stieg als erster seiner Altersklasse aus dem Wasser und baute die Führung auf der Radstrecke weiter aus. Mit großem Vorsprung ging er auf die Laufstrecke und siegte mit deutlichem Abstand.

Ein wichtiges Wochenende für die jungen Triathleten

Alle Teilnehmer*innen konnten bei diesem Wettkampf wichtige Punkte für den Nachwuchscup sammeln. Bereits am Samstag startete Nina Mayer beim Triathlon am Rothsee. Sie zeigte eine durchwegs gute Leistung in allen drei Disziplinen und erreichte Altersklassenplatz zwei. Kommendes Wochenende geht es für die Athlet*innen zur Junior Challenge nach Roth. (pm)