12. Juli 2023, 13:54
Triathlon

Harburger Jung-Triathleten feiern fünf Podiumsplatzierungen

Giulia Göttler mit vollem Einsatz für ihr Team bei der spektakuläre Mixed Relay. Bild: Jochen Rühl
Neun Nachwuchssportler des TSV Harburg starteten am Samstag, deim 8. Cube Schüler- und Jugend Triathlon im Kösseinebad in Waldershof.

Als jüngster Teilnehmer konnte Maxime Westphal (Jahrgang 2014) bei den Schüler C den Platz 6 einheimsen.

In der Altersklasse Schüler A, Jugend B und Jugend A mussten die Athleten 200 m Schwimmen, 7,5 km Rad fahren und 2 km Laufen. Hier war der TSV Harburg mit acht Athleten sehr stark vertreten. Alle Starter konnten sich trotz hochsommerlicher Temperaturen in der Top Ten platzieren.

Jeweils den 2. Platz schaffen Giulia Göttler, Joel Westphal und Luca Schreitmüller (Platz 2). Die weiteren Platzierungen: Julia Weiland (5.), Nina Mayer (6.), Henri Schröppel (7.), Lino Tatz (8.) und Elisabeth Haupt (10.).

Nach einer kurzen Erholungspause stand am Spätnachmittag der Staffelwettkampf auf dem Programm.

Das Mixed Team Relay war einer der bisherigen Höhepunkte des BTV-Nachwuchscups. Die Teams bestanden je aus zwei weiblichen und zwei männlichen Athleten der Altersklassen Schüler A und Jugend B bzw. Jugend A/Jugend B. Es galt folgende Strecken zu bewältigen: 175 m, Schwimmen, 2,5 km Rad fahren und 500 m Laufen. Der Schwimmstart erfolgte als spektakulärer Sprungstart vom Steg. Der TSV konnte mit beiden Teams Podestplätze erreichen. In der AK Jugend A/B sicherten sich Elisabeth, Giulia, Henri und Lino Platz 2 und in der AK Schüler A/Jugend B Julia, Joel, Luca und Nina Platz 3. Die jungen Athleten hatten sichtlich Spaß an diesem Format und feuerten ihre Teamkollegen lautstark an. Nach erfolgreichem Abschluss belohnten sich die Jugendlichen mit einem Sprung ins kühle Nass. 

Nächster großer Wettkampf für die TSV Athleten ist der heimische 5. Harburger Schüler- und Jugendtriathlon mit Single Mixed Relay am 23. Juli 2023. (pm)