17. Juli 2023, 08:22
Triathlon

Silber für Nina Mayer und Joel Westphal beim Schülertriathlon in Hof

Joel Westphal nach dem aufsteigen aufs Rad Bild: Guntram Rudolf
Bei der Hitzeschlacht am vergangenen Samstagnachmittag in Hof haben die Nachwuchstriathleten des TSV Harburg alles gegeben.

Joel Westphal startete in der Schüler A-Klasse. Sein Rennen begann mit 2 x 200 Meter schwimmen mit Landgang. Frieren musste bei über 24 Grad Wassertemperatur niemand. Joel kam als 3. aus dem Wasser und konnte die Position durch einen schnellen Wechsel halten. Ordentlich heiß wurde es dann auf dem Fahrrad bei 33 Grad Außentemperatur. Joel konnte sich bereits auf der 1. von 5 Radrunden auf Position 1 setzten und nach 8,5 km als erster sein Rad in der Wechselzone abstellen. Nach den ersten Metern auf der Laufstrecke musste er die Führung allerdings abgeben, durfte sich im Ziel aber über den 2. Platz freuen.

Nina Mayer startete in der Jugend B-Klasse. Sie musste einen 2XTri absolvieren. Das bedeutet 2 Minitriathlon direkt nacheinander. Nach den ersten 200 Meter schwimmen wechselte sie als 2. Mädchen auf das Rad. Diese Position konnte sie über die 3,7 km und den anschließenden 800 m Lauf halten. Der zweite Sprung ins Wasser löste bei ihr ein kurzes Unwohlsein aus. Schnell fokussierte sich Nina wieder auf den Wettkampf und konnte sich nach dem zweiten Durchgang ebenfalls über den 2. Platz freuen. Tolle Ergebnisse der Nachwuchsathleten des TSV und weitere wertvolle Punkte für die bayerische Meisterschaft im Triathlon.

Am kommenden Sonntag findet ab 10.00 Uhr in Harburg der Schüler- und Jugendtriathlon statt. Es ist der 5. und finale Wettkampf der bayerischen Meisterschaften für dieses Jahr. Der TSV Harburg freut sich über viele Zuschauer. Eine Anmeldung ist noch bis Mittwoch unter  https://tsvharburg-triathlon.de möglich. (pm)